MR. & MRS. CLEAR: „GESTATTEN WIR SIND DIE CLEARS!“

MR. & MRS. CLEAR: „GESTATTEN WIR SIND DIE CLEARS!“

Eigentlich wollten wir ja diese Woche etwas anderes für die neue Folge von Mr. & Mrs. Clear drehen, aber uns ist eingefallen, dass wir uns nie richtig vorgestellt haben.
All jene unter euch, die jetzt schon eine Zeit lang hier mitlesen und mich verfolgen, wissen um einiges mehr als die „Neuzugänge“.

Aber wisst ihr wo der Markus eigentlich herkommt, wieso er sich „der Kaiser“ nennt … *räusper räusper* beziehungsweise, genannt wird und wie wir zusammen gekommen sind? We got you!

Wir haben uns als auf unsere Couch gesetzt und uns gegenseitig vorgestellt. Sehr zur Freude zu meiner Gesundheit, ich war nämlich zu diesem Zeitpunkt schon krank und hatte mit 37,5 Grad erhöhte Temperatur. Für die Männer unter euch ist das hohes Fieber, ihr könnt mich also ruhig bemitleiden. Die Frauen unter euch wissen, dass es halb so schlimm war, aber auch, dass ein bisschen Mitleid noch nie geschadet hat.

Bevor ich mich hier jetzt noch weiter um Kopf und Kragen schreibe, hier die vierte Folge von „Mr. & Mrs. Clear“ für woman.at

 

 

Ihr braucht übrigens bei uns nicht schüchtern sein, wir fühlen uns nicht gestalked, wenn ihr unsere Channel abonniert. Echt nicht! Dafür sind sie ja da. Folgt uns ruhig auf Instagram (Markusmir und wenn ihr schon dabei seid – auch gleich Woman.at) Wir freuen uns und es zahlt mittlerweile auch meine Rechnungen. Ich bin nämlich jetzt selbstständig, aber das ist eine andere Geschichte…

 

 

Titelbild: StudioUnlabeled


comments powered by Disqus