MR. & MRS. CLEAR EP. 11: „AMORELIE HAT UNS LOVETOYS GESCHICKT!“

MR. & MRS. CLEAR EP. 11: „AMORELIE HAT UNS LOVETOYS GESCHICKT!“

… und wir hatten keinen blassen Schimmer, was wir damit anfangen sollen. Nicht, weil wir keine Ahnung haben, sondern weil wir auf den ersten Blick nicht wussten, was es ist.

Das spricht jetzt vielleicht nicht für Mr. Clear und mich, aber dafür umso mehr für Amorelie. Das ist zwar ein Erotik-Webshop, aber einer von denen wo’s keine schmuddeligen Sexspielzeuge und schmierigen Pornos gibt, sondern ästhetisches Liebesspielzeuge, das im Notfall auch als modernes Kunstwerk durchgehen könnte. Und als ob das nicht eh schon cool genug ist, kommt von denen die Idee für den legendären Amorelie-Adventskalender. Ihr wisst schon welchen ich meine, oder?! Den aus der Fernsehwerbung – ohne Schokolade, aber dafür mit Dingen, die das Liebesleben schöner machen. Egal ob man alleine oder zu zweit ist.

Aber okay, ich schweife ab. In Wahrheit will euch ja nur erzählen, dass der Markus und ich ein kleines Ratespiel mit den Lovetoys gemacht haben und dass der Mirza, mein brother from another mother, die ganze Sache moderiert hat.

Wie wir abgeschnitten haben und was das Lieblings-Spielzeug vom Markus ist, offenbart euch unser neues Video für die Serie „Mr. & Mrs. Clear“, das wir in Zusammenarbeit mit woman.at gemacht haben.

 

 

 

Ihr braucht übrigens bei uns nicht schüchtern sein, wir fühlen uns nicht gestalked, wenn ihr unsere Channel abonniert. Echt nicht! Dafür sind sie ja da. Folgt uns allen also ruhig auf Instagram (Markusmir und wenn ihr schon dabei seid – auch gleich Woman.at und Amorelie) Wir freuen uns – außerdem zahlt es mittlerweile auch unsere Rechnungen. Ich bin nämlich jetzt selbstständig, aber das ist eine andere Geschichte…