MY SHADE, MY POWER: WIESO ICH AUF DIESE KOOPERATION MIT LANCÔME EXTRA STOLZ BIN

MY SHADE, MY POWER: WIESO ICH AUF DIESE KOOPERATION MIT LANCÔME EXTRA STOLZ BIN

Dieser Blogpost war so eigentlich nicht geplant, aber irgendwie habe ich das tiefe Bedürfnis ihn doch zu schreiben. Also tue ich es auch.
So here we go: Als ich vor ein paar Wochen von Lancôme wegen einer Kooperation angefragt wurde, habe ich mir ehrlich gesagt nicht viel dabei gedacht. Ich hab’ mich gefreut, mich bedankt und Mr.Clear freudig beim Abendessen davon erzählt. Damals hatte ich allerdings keine Ahnung worum es genau geht, sonst hätt‘ ich wahrscheinlich eine Freudentanz auch gemacht und einen Newsletter rausgeschickt.

Ich sollte nämlich gemeinsam mit Merve Dalgic und den Ladies von Les Factory Femmes eine von vier österreichischen Bloggerinnen sein, die Teil der „Teint Idole Ultra Wear“ – Kampagne sind. Nun, auch das mag jetzt auch für viele keine große Sache sein, aber für mich war es e-v-e-r-y-t-h-i-n-g.

Das bedeutete nämlich, dass Lancome seine Farbpalette erweitert hat und es jetzt endlich auch die Teint Idole Ultra Wear Foundation für Frauen mit meiner Hautfarbe (und noch ein bisschen dunkler) gibt. Das, liebe Leute, ist ein big deal! Und auch ein guter Grund einen Blogpost zu schreiben.

Lancôme hat mir nämlich nicht nur eine Kooperation angeboten, sondern auch nicht mit der Wimper gezuckt als ich gesagt habe, ich würde gerne Teile des Video am Rennbahnweg drehen. Wer schon einmal dort war weiß, mit Charme hat diese Gemeindebau-Siedlung im 22. Bezirk wirklich nichts tun. Aber dafür mit mir und das hat das Team von Lancôme Gott sei Dank verstanden und mich machen lassen. 

Bei der Kampagne dreht sich nämlich alles um Power. Und wenn ich etwas aus meiner Jugend in einem Plattenbau mitgenommen habe, dann Power. Die Kraft aus jeder noch so negativen Situation etwas Positives zu machen. Sich immer wieder aufzuraffen, sich zusammen zu reißen, wenn man on the edge of glory is und sich immer wieder daran zu erinnern, dass es uns hier in der ersten Welt wirklich gut ist. Davon spreche ich im Video allerdings nicht, das hätte den Rahmen gesprengt. Da erzähl ich von einem anderen, nicht weniger wichtigem Aspekt: Der Power Menschen zu unterhalten. Quasi darüber Menschen wenn auch nur kurz aus ihrem Alltag raus zu holen, sie zum Lachen oder zum Nachdenken zu bringen und sie einfach nur zu entertainen.

Aber bevor ich jetzt hier noch sentimentaler werde, als ich es eh schon bin, zeig ich euch einfach mein Video zu der Teint Idole Ultra Wear Foundation.
Gedreht hat es übrigens mein Freund David Daron, den ich jetzt schon über 15 Jahre kenne und schätze. Wie der Zufall so will, hat uns diese Kooperation wieder zusammen geführt und vielleicht auch den Weg für viele andere Projekte geebnet. Who knows…

 

 

Die Teint Idole Ultra Wear ist in 30 Nuancen erhältlich. Ich trage die Shade Nummer 12 „Ambre“.

 

 

Credits:
Kamera/Schnitt: David Daron
Assistenz: Edwin Thekkinen & Eva Milgotin
Vielen Dank an das Hotel Ruby Marie, die uns erlaubt haben in einem ihrer Suiten zu drehen.

 

In Zusammenarbeit mit Lancôme