Ich sage es euch wie’s ist, für mich ist der Winter gestorben. Vollkommen egal wie frisch es da draußen noch ist, ich werde keine Daunenjacken mehr tragen, keine Winterschuhe mehr anziehen und auch kein „Winter-Food“ (ihr wisst schon, all diese Speisen, die einem ein wohlig-warmes Gefühl und ein paar extra Kilo verleihen) mehr zu mir nehmen. Ich bin ab jetzt voll und ganz im Frühlingsmodus. Komme, was wolle!

Aus genau diesem Grund gibt es heute hier ein Salat-Rezept. Aber keine Sorge, nicht eines von diesen lahmen und befriedigenden Blattsalaten bei dessen Verzehr man sich wie der Osterhase fühlt, sondern viel mehr haben wie es hier mit einem Salat zu tun, der wirklich gut schmeckt und einem im Nachhinein nicht noch hungriger macht. Heute gibt’s TOMATEN – AVOCADO – GURKEN – SALAT mit roten Zwiebeln und er lässt sich gaaaanz einfach zubereiten, wenn ihr erstmal all diese Zutaten besorgt habt:

 

  • 1 Salatgurke
  • 4 kleine oder 3 mittlere Tomaten
  • 3 reife Avocados
  • ½ rote Zwiebel
  • ¼ Becher Petersilie
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel Olivenöl

 

Mit all diesen Zutaten macht ihr folgendes:

 

 

Euer Körper und eure Seele werden es euch danken und ihr werdet wahrscheinlich auch noch ein bisschen stolz darauf sein, dass ihr etwas Gesundes gegessen habt.

 

 

 

Copyright: Tasty

Share post with: