Ihr werdet es nicht glauben, aber da draußen gibt es sehr viele Männer, die uns Frauen um unsere Dessous beneiden. Wer weiß wie unangenehm rutschende Strümpfe, zwickende Tangas und einengende BHs sind, versteht vielleicht umso mehr, dass mich das etwas verwirrt.

Aber nun gut, jedem das Sein, oder?! Das dachten sich die beiden Australier Brent and Lara Krause auch und gründeten den Onlineshop „Homme Mystere“. Ein Webshop in dem Männer Unterwäsche kaufen können. Wir reden hier aber nicht von weißen Feinripp-Schlüpfern, Boxershorts und Wivebeatern, sondern von Dessous. „Sexy“ Unterwäsche, die aussieht und sich angeblich auch anfühlt wie die von Frauen, aber für Männerkörper geschnitten ist! Seid ihr noch da?

 

gallery_nrm_1431078325-rexfeatures_4760591i

 

Was hier auf Anhieb vielleicht etwas verwirrend klingt, ist eigentlich eine Marktlücke, die es längst zu füllen galt. Denn das Thema „Transgender“ ist so gehyped wie noch nie und wenn nicht jetzt dieses Klientel bedient werden soll, wann dann?!
Von daher gibt es von mir massig Probs für diesen Onlineshop. Auch, wenn mich der Anblick von gestandenen Männern in Spitzen-BHs ehrlich gesagt immer noch ein wenig irritiert. Aber das ist einzig und alleine mein Problem.

 

gallery_nrm_1431077777-rexfeatures_4760591c

 

Share post with: