Kendall Jenner hin, Cara Delevingne her. Die neue Generation an Models kann viel, aber definitiv nicht mit den Queens der 90er mithalten. Ich meine jetzt einmal ehrlich! Wer kann Naomi Campbell schon das Wasser? Richtig! Niemand.

 

Dessen war sich auch Balmain-Boss Olivier Rousteing bewusst und holte sich Naomi Campbell, Claudia Schiffer und Cindy Crawford für die Spring/Summer-Kampagne des französischen Labels. Und als ob das nicht reichen würde, buchte er sich niemand geringeren als Steven Klein als Fotograf.

 

Wer ein bisschen Ahnung von dem Modezirkus hat, weiß, dass das diese Kombi aus Supermodels und Fotografen-Gott der sichere Sieg bedeutet und genau so ist es. Die Kampagne ist of the hook und dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

Kommentare über die Anwendung von Photoshop und Schönheits-OPs werden an dieser Stelle einfach ignoriert und im Keim erstickt. Denn wir dürfen niemals vergessen, dass diese Damen zwischen 45 und 49 Jahren alt sind. Das müsste reichen, um alle Hater zum Schweigen zu bringen.

 

 

 

 

Copyright: Steven Klein for Balmain

Share post with: