HOW TO SURVIVE IN STYLE, WENN MAN EINE TRANSPARENTE HOSE TRÄGT

HOW TO SURVIVE IN STYLE, WENN MAN EINE TRANSPARENTE HOSE TRÄGT

Und wenn ich sage transparent, dann meine ich transparent. Nicht eine von den hellen Hosen für die es keine passende Unterwäsche gibt. Nein, ich meine diese Art von Transparenz bei der man alles durch sieht und (deshalb) Gott sei Dank eine Short eingenäht ist. Nun, die Hose ist Wochenlang auf meiner Wunschliste gestanden. Ich wusste, dass ich sie haben möchte, ich wusste allerdings nicht wie ich sie kombinieren sollte. Es ist ja auch eine transparente Hose und somit in meinem modischen Dasein sowas wie ein Präzedenzfall.

 

 

 

Mir war relativ klar, dass der Rest vom Outfit halbwegs low key sein müsste. Eventuell dürften die Schuhe und Accessoires noch raus stechen, aber die anderen Kleidungsstücke müssten neutral sein. Und nach langem hin und her, habe ich zu einem Croptop und einer schlichten weißen Hemdbluse gegriffen.  Da kann man nicht viel falsch machen und wenn einem die Blicke doch zu viel werden, macht man die Hemdbluse einfach zu. Denn eines könnt ihr mir glauben, die Blicke werden kommen. Was mich allerdings schon etwas wundert, wenn man bedenkt, dass es durchsichtige Röcke mit nicht Unterröcken schon längst wie Sand am Meer gibt. Aber okay, sei dem so…

 

 

 

Jedenfalls fand ich die Kombi irgendwie cool, aber noch nicht cool genug, also habe ich mir irisierende Sandalen dazu getragen, meine runde Tasche vom Lifeball dazu gerockt und Sonnenbrillen aufgesetzt, die Wesley Snipes in allen drei Teilen von *„Blade“ vor Neid erblassen lassen würde. Was rein anatomisch gar nicht möglich ist übrigens. Ich hab’s also mal wieder ernst gemeint, wenn auch nicht zu ernst und ich hab’s geliebt. Zugegebenermaßen: Es ist kein klassischer Alltags-Look, aber who cares?! Manchmal muss man eben aus der Reihe tanzen, neue Dinge ausprobieren und dabei viele Blicke auf sich ziehen.
Und in einer Zeit in der Radlerhosen, Buffalos und die Kelly Family zurück kommen, sind transparente Hosen noch sehr harmlos.

 

 

 

WHAT I’M WEARING: 
Hose von Ivy Park via Zalando 
Hemdbluse von Opus via Zalando 
Croptop von Bik Bok (hier ein ähnliches) 
Schuhe von Madden Girl via Zalando 
Sonnenbrille von Exo Eyewear via Zalando 
Handtasche von LYCD London via Zalando 

 

CRWLVE
Fotos by Xenia Trampusch 

 

 

 

* Für all jene unter euch, die zu jung sind oder die letzten Jahre der 90er unter einem Stein ohne Fernsehen und Kino verbracht haben. Blade ist ein cineastisches Meisterwerk aus dem Jahre 1998, 2002 & 2004 mit Wesley Snipes & Vampiren in der Hauptrolle. Klick for the trailer.
In freundlicher Zusammenarbeit mit Zalando