Ich hasse es ein Opfer zu sein. In jeder Hinsicht. Aber irgendwie komm ich nicht drum herum. Wobei ich ja der fixen Überzeugung bin, dass es nicht an mir liegt, sondern viel mehr an den Menschen um mich herum. Und damit meine ich nicht die Leute mit denen ich mich bewusst umgebe. Ich spreche von der Spezies Mensch, die zwangsläufig oder zufällig in mein Leben treten und mit denen ich selbst nicht wirklich etwas zu tun haben möchte. Menschen, die ignorant sind. Die die glauben, Rassismus und Diskriminierung sei das Ergebnis von überempfindlichen Minderheiten. Die Sorte Mensch, die denken die #MeToo-Bewegung ist nur aus Selbstmitleid entstanden und nicht weil Frauen tatsächlich regelmäßig sexuell belästigt werden. Volltrottel halt. Und genau diese Volltrottel stellen dann auch die dümmsten Fragen von denen man nur schwer glauben kann, dass Menschen sich das wirklich fragen.

Aber bevor ich euch das Video mit den dümmsten Fragen zeige, möchte ich euch noch etwas zeigen. Ein kleiner Auszug aus dem Bullshit, den man sich als gemischtrassiges Paar, wie es Mr. Clear und ich es sind, geben muss – im Jahre 2017 wohlgemerkt.

Josef Kober, wer auch immer das ist, hat nämlich auf Twitter einen „besonders netten“ Kommentar zu unserer Beziehung hinterlassen…

The struggle is also real und es ist anstrengend und frustrierend, aber nichts von dem ich mich runterziehen lassen werden. Ganz im Gegenteil. Kandidaten wie Josef Kober sind ein guter Reminder, dass unsere Gesellschaft noch viel Arbeit vor sich hat.

So, jetzt aber. Hier ist unser neuster Blog für unsere YouTube-Serie Mr. & Mrs. Clear. Das Video ist übrigens in Zusammenarbeit mit woman.at entstanden. 
Und es ist übrigens okay, wenn ihr nicht wisst, ob ihr lachen oder weinen sollt während ihr es schaut. So geht es den meisten.

 

 

 

Ihr braucht übrigens bei uns nicht schüchtern sein, wir fühlen uns nicht gestalked, wenn ihr unsere Channel abonniert. Echt nicht! Dafür sind sie ja da. Folgt uns allen also ruhig auf Instagram (Markusmir und wenn ihr schon dabei seid – auch gleich Woman.at,) Wir freuen uns und es zahlt mittlerweile auch unsere Rechnungen. Ich bin nämlich jetzt selbstständig, aber das ist eine andere Geschichte…
Share post with: