THE CLEARS EP. 53: „UNSER LEBEN ALS INFLUENCER!“

THE CLEARS EP. 53: „UNSER LEBEN ALS INFLUENCER!“

Puh, gut möglich, dass das der wohl trockenste Titel war, den ich einem Post jemals gegeben habe, aber warum um den heißen Brei reden, wenn’s nicht notwendig ist? Ich bin also eine Influencerin und ich bin es gerne. Die dummen Sprüche, die unkreativen Wortspiele und die negativen Bemerkungen zu meinem Job tangieren mich nur noch bedingt. Vor allem, weil sie meistens von Menschen kommen, die absolut keine Ahnung haben und nur nachplappern, was jemand mit einem hohem Frustlevel vorgesagt hat. Das kann und will ich gar nicht ernst nehmen.

Aber die Menschen, die es wirklich interessiert, die’s nicht haten, sondern einfach nicht verstehen, die kann ich für voll nehmen. Also haben wir dieses Video gemacht. Ein Vlog über unser Leben als Influencer. Über die Vor- und Nachteile und der Shizzle, der wirklich dahinter steckt. Ganz ohne Selbstmitleid, aber dafür mit vollem Bewusstsein dafür, dass wir nicht am offenen Herzen arbeiten.

 

 

 

 

Die Serie Mr. & Mrs. Clear entsteht übrigens in Zusammenarbeit mit woman.at und ihr braucht übrigens bei uns nicht schüchtern sein, wir fühlen uns nicht gestalked, wenn ihr unsere Channel abonniert. Echt nicht! Dafür sind sie ja da. Folgt uns allen also ruhig auf Instagram (Markusmir und wenn ihr schon dabei seid – auch gleich Woman.at  Wir freuen uns – außerdem zahlt es mittlerweile auch unsere Rechnungen. Ich bin nämlich jetzt selbstständig, aber das ist eine andere Geschichte…