Ich wünschte ich könnte die Hochzeitsvorbereitungssache mit etwas mehr Leichtigkeit angehen, aber es geht nicht. Man braucht vermutlich sehr viel Geld am Konto oder eine kleinere Hochzeitsgesellschaft, damit man es schafft nicht zumindest stellenweise am Rad zu drehen.
Wir drehen am Rad und wenn ihr es ganz genau wissen wollt, dreht wir auch ein bisschen durch. Mr. Clear und ich versuchen uns zwar immer wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen, aber es ist schwierig. Besonders, wenn sich eine(r) von beiden das Gefühl hat, alles alleine zu machen oder zumindest den Großteil und der oder die andere es nicht einsieht…

Die Serie Mr. & Mrs. Clear entsteht übrigens in Zusammenarbeit mit woman.at und ihr braucht übrigens bei uns nicht schüchtern sein, wir fühlen uns nicht gestalked, wenn ihr unsere Channel abonniert. Echt nicht! Dafür sind sie ja da. Folgt uns allen also ruhig auf Instagram (Markusmir und wenn ihr schon dabei seid – auch gleich Woman.at Wir freuen uns – außerdem zahlt es mittlerweile auch unsere Rechnungen. Ich bin jetzt nämlich selbstständig, aber das ist eine andere Geschichte…

Share post with: