Wir haben uns dieses Woche mit den österreichischen Nationalratswahlen auseinander gesetzt und zwar auf der Beziehungsebene und haben uns nicht nur gefragt, ob eine Beziehung mit jemanden funktionieren kann, der das komplette Gegenteil wählt, sondern auch darüber gesprochen, warum wählen (für uns) so wichtig ist und wie wir damit umgehen, wenn der Partner/die Partnerin eine andere Partei wählt.
Spoiler Alert: Wir sind uns politisch nicht immer einig und einer ist da etwas leidenschaftlicher als der andere, aber wenn’s darum geht wie wichtig wählen an sich ist, sind wir d’accord. Absichtlich nicht wählen ist ein No-Go!

Die Serie Mr. & Mrs. Clear entsteht übrigens in Zusammenarbeit mit woman.at und ihr braucht übrigens bei uns nicht schüchtern sein, wir fühlen uns nicht gestalked, wenn ihr unsere Channel abonniert. Echt nicht! Dafür sind sie ja da. Folgt uns allen also ruhig auf Instagram (Markusmir und wenn ihr schon dabei seid – auch gleich Woman.at Wir freuen uns – außerdem zahlt es mittlerweile auch unsere Rechnungen. Ich bin jetzt nämlich selbstständig, aber das ist eine andere Geschichte…

Share post with: